Link verschicken   Drucken
 

Übersicht

Betzenstein - ein EI Dorado für Naturliebhaber

 

Betzenstein liegt im Naturraum der nördlichen Frankenalb. Der historische
kleine Ort wird umrahmt von stattlichen Buchenwäldern und markanten
Dolomitriffen und liegt eingebettet in eine kleinteilige Kulturlandschaft mit
extensiv genutzten landwirtschaftlichen Flächen und viel Platz für Natur.

Der engere landschaftliche Bezugsrahmen, die Betzensteiner Kuppenalb,
hat ihren Namen von den charakteristischen schild- bis kuppelförmigen
Erhebungen, die dem Landstrich das typische Erscheinungsbild geben. Der
Reichtum an Arten ist beeindruckend und spiegelt sich auch im Vorkom-
men seltener Tier- und Pflanzenarten wieder, wie Uhu, Wanderfalke,
Sonnentau und Fingerhut. 25 Orchideenarten, darunter die größten Frauen-
schuhbestände der Region, finden sich hier. Eindrucksvoll präsentieren sich
Felsriffe und Höhlen, beschattet von mächtigen Buchen, zu deren Füßen
sich im Frühling Waldmeisterrasen ausbreiten.

Malerische Dorfsträßchen und einsame Feldwege lassen uns Zeit zum
Betrachten. Kommen Sie her, staunen Sie und entdecken Sie - und lassen
Sie die Seele baumeln in einer Landschaft, die ihresgleichen sucht: Die
Betzensteiner Kuppenalb.