Link verschicken   Drucken
 

Markt Königstein


Wo die Kuppenalb am höchsten aufragt — Markt Königstein ganz im Osten der FrankenPfalz besticht durch seine weithin bekannte, ausgezeichnete Gastronomie, die sich die Marktgemeinde aus gutem Grund als Sitz ausgesucht hat!


Der geschäftige Marktplatz des vollwertigen Urlaubsorts bietet die Wahl, wo man sich die regionalen oder internationalen Spezialitäten zu Gemüte führen lassen will. Aber nicht nur in Königstein selbst ist der Wanderer willkommen — auch in den verstreut liegenden kleinen Ortsteilen finden sich gute Einkehrmöglichkeiten, und auch abends bieten sich Gelegenheiten, weiter zu feiern.


Die Beliebtheit von Markt Königstein hat gute Gründe: Der Facettenreichtum der Umgebung auf der europäischen Hauptwasserscheide ist einmalig; weite Blicke bieten sich sowohl ins Fränkische, als auch in die Weiten der Oberpfalz bis zu den waldigen Bergen des Oberpfälzer Walds, des Steinwalds und des Rauhen Kulms sowie des Fichtelgebirges. Vielgliedrige, bisweilen karg bewachsene Trockenhänge des Karsts sind übersät von einer Blütenpracht, und die Berge ringsum verbergen eine verwirrende Fülle an beeindruckenden Felskulissen, die auch Kletterer in ihren Bann ziehen. Sanft geschwungene Wiesen kontrastieren mit schroffen Felsen.


Ein dichtes Netz an Wanderwegen durchzieht das weitläufige Marktgemeindegebiet. Sie führen hin zu vielen verborgenen Kostbarkeiten. Die folgenden Wanderungen treffen eine gute Auswahl, können die Fülle an weiteren Erlebnismöglichkeiten allerdings bei Weitem nicht ausschöpfen. Wegen der häufig felsigen Passagen ist gutes Schuhwerk meist empfehlenswert.