Franken Pfalz vernetzt

.

 
Link verschicken   Drucken
 

Auerbach tut gut -

 

Die herrlich unverbrauchte Natur rund um die freundliche Stadt mit langer Erztradition ist ein Geheimtipp für Erholungssuchende aus nah und fern, die Stille und innere Balance suchen.
Weite, grüne Wiesen, sanft geschwungene Hügel kontrastieren mit schroffen Felskulissen und idyllischen Talauen. Eingebettet in diese harmonische Landschaft bildet die Innenstadt von
Auerbach ein Schmuckstück, das Sie nicht verpassen sollten. Welch hohe kulturhistorische Bedeutung Auerbach mit seiner Innenstadt besitzt, ist durch die Haager Konvention belegt: Das gesamte Ensemble mit Marktplatz und Kirchenumfeld wird als erhaltenswertes Kulturgut in der Haager Liste geführt und durch diese geschützt. Noch unvergessen ist die langjährige Erztradition, die auch in kulturgeschichtlicher Weise ihre Spuren hinterlassen hat. Traditionsreiche Gaststätten in den vielen Ortsteilen von Auerbach laden zur Verköstigung der oberpfälzischen Spezialitäten ein.

 

Die geschäftige Stadt unweit von Nürnberg, Bayreuth, Amberg und Weiden bietet viele Veranstaltungen. Ein unvergessliches Erlebnis sind die Maffeispiele und die Bergwerksweihnacht, die alljährlich am Bergbaumuseum bei den Erzgruben Maffei stattfindet. Mehrere kulturhistorisch wertvolle Kunstschätze, wie der Erzaltar in der Auerbacher Stadtkirche und die wertvollen Fresken der Klosterkirche in Michelfeld, machen einen Besuch in der kleinen Oberpfälzer Stadt lohnenswert. Der zertifizierte Erzweg verläuft über Auerbach, mit seinen Schlaufen nach Königstein und Neuhaus, führt Sie hin zu den Stätten alter Erztradition und weit zurück liegender
Geschichte und bietet Wandergenuss pur.

 

Die Stadt Auerbach liegt verkehrsgünstig unweit der Autobahn A9 (Ausfahrt Pegnitz), im Schnittpunkt der B85 und der B470, und ist damit hervorragender Ausgangspunkt für Ausflüge nach Nürnberg, Bayreuth, Amberg, Bamberg oder Regensburg, die alle in weniger als einer Auto-
stunde erreichbar sind. Die hier beschriebenen Wanderwege sind meist ganzjährig ohne besondere Vorkehrungen bewanderbar; gutes Schuhwerk ist empfehlenswert.