Ring grn Hohe Reuth Rundweg

 

Betzenstein - Schermshöhe │ 11,0 km │ mittel │ ↕ 401 hm │ 3:30 h

Vorbei am Feuerwehrhäuschen steigen wir den Pfad zur Hohen Reuth mit Fernsehturm hinauf. Den Berg hinunter, gelangen wir zum Lindenfestplatz bei Spies mit der ca. 500 Jahre alten Tanzlinde. Der Weg führt uns durch den Wald und hinab auf eine kleine Straße. Dieser rechts entlang folgend, geht es am Parkplatz vorbei um die Kurve. Wir biegen nach rechts, zuerst entlang des Waldrandes, später durch den Wald unterhalb des mächtigen Eibgrats. Aus dem Wald heraus unterqueren wir die Autobahn und gehen schräg links über die Straße.

Der Ring grn führt uns vom Feldweg nach rechts und zum Waldrand. In Windungen geht es über die Anhöhe zwischen Hühnerberg und Vogelherd bergab nach Eichenstruth. Kurz nach dem Ort zweigen wir auf einen Feldweg. Durch den Wald kommen wir Richtung Henneberg, wo wir rechts schwenken. Der Feld- und Waldweg schlängelt sich weiter in Richtung Steigenbauernhof und bringt uns durch ein kleines Waldstück nach Illafeld. Durch den Ort hindurch, geht es bergan in den Wald bis zur Autobahnbrücke. Nach dieser folgen wir dem Pfad rechts durchs Gehölz zurück zum Ausgangspunkt.

 

11 Karte HoheReuthRundweg

11 Hoehenprofil HoheReuthRundweg

 

Parken: Feuerwehrhaus in Schermshöhe

Sehenswert: Funkturm auf der Hohen Reuth, Tanzlinde auf dem Lindenplatz bei Spies, Landschaftsblicke

Gastronomie: Gasthof Schermshöhe in Schermshöhe; Dorfgasthof Gerstacker in Eichenstruth

gpx-Track_Hohe-Reuth-Rundweg

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website zu verbessern.

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.